TU Berlin

FG Gender in MINT und Planung / Feminist Studies in Science, Technology and Society (Feminist STS)Lehre

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Aktuelle Lehre

Lehre im Wintersemester 2020/2021

Liebe Studierende, 

im Rahmen des Online-Lehrbetriebs werden am ZIFG die folgenden Lehrveranstaltungen angeboten. Weiter unten auf dieser Website finden Sie die Lehrveranstaltungen, die in diesem Semester von Fachgebiet "Gender in MINT und Planung / Feminist Studies in Science, Technology and Society (Feminist STS)" angeboten werden.

Viele Grüße,

Petra Lucht

Weitere Informationen zur Lehre im WiSe 2020/21

Liebe Studierende,

herzlich Willkommen am ZIFG zum Wintersemester 2020/21!

*  *  *

bitte habt ein wenig Geduld. Wir werden gerade überflutet mit E-Mails und wir verstehen, dass die Situation für alle gerade schwierig ist. Wir schaffen es leider nicht alle E-Mails individuell zu beantworten. Wir werden sie so schnell wie möglich auf unserer Website beantworten. Weitere Fragen werden dann in den ersten zwei Wochen in den Kursen geklärt. Zusammen schaffen wir das schon.

Die Lehrveranstaltungen des ZIFG sind für Studierende mit TU-Account auf ISIS zum Einschreiben geöffnet.

Studierende anderer Universitäten müssten einen Antrag auf Nebenhörer*innenschaft stelle, Informationen dazu findet ihr hier [https://www.tu.berlin/studieren/studienorganisation/themen-a-z/gast-und-nebenhoererschaft/].

Allgemeine Fragen zum "Corona-Semester" beantwortet auch der AStA.

*  *  *

Das WiSe beginnt wie üblich am 1. Oktober 2020 und endet am 31. März 2021; mit der Lehre wird Corona-bedingt allerdings erst am 2. November 2020 begonnen, dafür endet die Vorlesungszeit in diesem WiSe erst am 27. Februar 2021.

Die Lehre wird an der TU Berlin bis auf einige Ausnahmen auch im WiSe noch einmal online stattfinden. Wie bereits im Sommersemester werden wir daher auch am ZIFG online Kurse anbieten.

Wir sind uns der Herausforderungen bewusst, die ein ausschließlich online basiertes Studieren gerade unter den momentanen Bedingungen bedeutet – angefangen bei den notwendigen technischen Voraussetzungen, den räumlichen Bedingungen bis hin zu zusätzlichen Sorgeaufgaben, sowie materiellen und emotionalen Belastungen, welche das Leben mit dem Virus mit sich bringt. Wir werden versuchen, alldem so gut wie möglich in unserer Lehre Rechnung zu tragen.

In welchen Formaten wird die Lehre stattfinden?

Die Lehrveranstaltungen werden asynchrone und synchrone Elemente kombinieren. Die asynchronen Anteile bestehen darin, auf der Lernplattform ISIS bereit gestelltes Material und Aufgaben zu bearbeiten. Das kann individuell oder in Kleingruppen geschehen.

Diskussionen im Kurs oder in Kleingruppen werden in Videokonferenzen (synchrone Anteile) stattfinden.

Was brauche ich?

Für die online-Lehre müsst ihr über einen PC, ein Notebook oder Tablet (mit Mikrofon und ggf. Kamera) und einen Internetanschluss verfügen. Auch ein Headset oder Kopfhörer und ein Drucker sind nützlich, aber nicht unabdingbar. Studierende, die nicht über die nötige technische Ausstattung verfügen, können sich diesbezüglich bei der Allgemeinen Studienberatung der TU Berlin melden.

Wie kann ich mich für Kurse anmelden?

Ab Oktober könnt ihr euch für Lehrveranstaltungen anmelden, indem ihr dem jeweiligen ISIS-Kurs beitretet. Dort findet ihr auch erste Informationen zum Kurs. Sobald die Lehrveranstaltung begonnen hat, wird der Kurs mit einem Passwort geschützt. Wer sich nach diesem Zeitpunkt noch einschreiben will, muss sich per Mail mit der jeweiligen Dozent*in in Verbindung setzen. Alle Lehrveranstaltungen findet ihr weiter unten, die näheren Beschreibungen sind über den jeweiligen Link zum ISIS-Kurs zu erreichen.

Kontakt zu den Lehrenden

Weitere Fragen beantworten die Dozent*innen der angegebenen Kurse per Mail. Die Kontaktdaten findet ihr ebenfalls in der Liste der Lehrveranstaltungen. Sprechstunden werden derzeit in begrenztem zeitlichem Umfang telefonisch oder via Videokonferenzschaltung angeboten. Hierzu wendet ihr euch bitte direkt per Mail an die entsprechende Lehrperson.

Einige der Kurse werden von mehreren Lehrenden gemeinsam angeboten. Diese Kurse haben zum Teil verschiedene Lehrveranstaltungsnummern. Das hat rein organisatorische Gründe und muss euch nicht weiter irritieren. Die Kurse werden über eine Seite auf der Lernplattform angeboten. Es reicht aus, wenn ihr euch bei Fragen an eine der angegebenen Personen wendet.

 

 Eine Übersichtstabelle des Wintersemesters findet ihr hier!

Lehrveranstaltungen des Fachgebiets - WiSe 2020/21

Lehre WiSe 2020/21
WiSe 2020/ 2021
3152 L 024 Geschlechterforschung zu Wissenschaft, Technik und Gesellschaft / Feminist Studies in Science, Technology and Society, Technische Universität Berlin, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Fak. I – Geistes- und Bildungs­wissen­schaften, TU Berlin
MA TGWT ZIFG 1+2
Anmeldung und weitere Informationen auf ISIS: isis.tu-berlin.de/course/view.php
Kontakt:
Petra Lucht: petra.lucht@tu-berlin.de
WiSe 2020/ 2021
3152 L 035
„Wie lassen sich Erkenntnisse aus den Analysen der Gender Studies auf die Inhalte der MINT Studienfächer übertragen?“
, Zentrum für Inter­dis­ziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) Fak. I: Geistes­wissen­schaften, Technische Universität Berlin: Projektmodul (Bachelor-Level) im Studien­programm Gender Pro MINT des ZIFG, Technische Universität Berlin
Gender Pro MINT: Projektmodul 1
Anmeldung und weitere Informationen auf ISIS: isis.tu-berlin.de/course/view.php
Kontakt: Petra Lucht: petra.lucht@tu-berlin.de
WiSe 2020/ 2021
3152 L 034
„Gender & Diversity in der Gestaltung von Forschungsprojekten und Technologien“
, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Ge­schlech­ter­for­schung (ZIFG) Fak. I: Geisteswissenschaften, Technische Universität Berlin: Abschluss­modul (Master-Level u. Promotionen) im Studienprogramm Gender Pro MINT des ZIFG, Technische Universität Berlin
Gender Pro MINT: Abschlussmodul
Anmeldung und weitere Informationen auf ISIS: isis.tu-berlin.de/course/view.php
Kontakt: Petra Lucht: petra.lucht@tu-berlin.d
WiSe 2020/ 2021
3152 L 013
Bildungsarbeit als Gesellschaftskritik - Ansätze in der Bildungsforschug und Beispiele für Bildungsprojekte aus der außerschulischen Praxis, Technische Universität Berlin, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Fak. I – Geistes- und Bildungs­wissen­schaften, TU Berlin
BA-KulT BiWi 5 BA-KulT IS 6 Gender Pro MINT
Anmeldung und weitere Informationen auf ISIS: isis.tu-berlin.de/course/view.php
Kontakt:

Franziska Kaiser: franziska.m.kaiser@campus.tu-berlin.de
WiSe 2020/ 2021
3152 L 018
Transdisziplinäre Geschlechterstudien in Wissenschaft und Technik - Einführung
Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Fak. I – Geistes- und Bildungs­wissen­schaften, TU Berlin
BA-KulT BiWi 5 MA TGWT ZIFG 1 u. 2 Gender Pro MINT
Anmeldung und weitere Informationen auf ISIS: isis.tu-berlin.de/course/view.php
Kontakt: Sahra Dornick: s.dornick@tu-berlin.de
WiSe 2020/ 2021
3152 L 018
Transdisziplinäre Geschlechterstudien in Wissenschaft und Technik - Einführung
Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Fak. I – Geistes- und Bildungs­wissen­schaften, TU Berlin
BA-KulT BiWi 5 MA TGWT ZIFG 1 u. 2 Gender Pro MINT
Anmeldung und weitere Informationen auf ISIS: isis.tu-berlin.de/course/view.php
Kontakt: Petra Lucht: petra.lucht@tu-berlin.de
WiSe 2020/ 2021
3152 L 016
Feministische und queere
Wissenschaftskritik – Eine
Einführung
Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Fak. I – Geistes- und Bildungs­wissen­schaften, TU Berlin
Anmeldung und weitere Informationen
auf ISIS:
isis.tu-berlin.de/enrol/index.php?
id=20919
Kontakt: Sahra Dornick
s.dornick@tu-berlin.de
WiSe 2020/ 2021
3152 L 022
Hochschule und Geschlecht
Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG), Fak. I – Geistes- und Bildungs­wissen­schaften, TU Berlin
Anmeldung und weitere Informationen
auf ISIS:
isis.tu-berlin.de/enrol/index.php?
id=20922
Kontakt: Sahra Dornick
s.dornick@tu-berlin.de

Vom Fachgebiet betreute Module - WiSe 2020/21

Bachelor Kultur und Technik - Kernfach Bildungswissenschaften -   Modul 5
Titel
LV.Nr.
Lehrpersonen
Moderne und Geschlecht
3152 L 026
Hanna Meißner und Aline Oloff

 
Dekolonialität: Feministische Theorie

3152 L 025
Maisha Auma
Gender & Bildung

3152 L 027
Maisha Auma
Systemrelevant? - feministische Perspektiven auf Arbeitsteilung und gesellschaftlich notwendige Tätigkeiten
3152 L 028
Hanna Meißner
Bildung dekolonisieren – RVL
3152 L 032

Aline Oloff und Lisa Fischer
Bildung dekolonisieren – Übung
3152 L 033
Aline Oloff und Lisa Fischer
"What would Musil do? Forschungswerkstatt zu Gesellschaft, Politik, Technik und Digitalisierung
3152 L 038
Hannah Fitsch
Digitalisierung als Themenfeld der Geschlechterforschung
3152 L 040
Bärbel Mauß
Transdisziplinäre Geschlechterstudien in Wissenschaft und Technik – Einführung       
3152 L 018

Petra Lucht
Transdisziplinäre Geschlechterstudien in Wissenschaft und Technik – Einführung       
3152 L 017

Sahra Dornick
„Was Sie schon immer… Einführung in die
Gender Studies“
3152 L 029
Aline Oloff
Bildungsarbeit als Gesellschaftskritik - Ansätze in der Bildungsforschungund Beispiele für Bildungsprojekte aus der außerschulischen Praxis                               
3152 L 013
Franziska Kaiser
Feministische und queere Wissenschaftskritik – Eine Einführung
3152 L 016
Sahra Dornick
Hochschule und Geschlecht
3152 L 022
Sahra Dornick
Geschlechterforschung zu Wissenschaft, Technik und Gesellschaft / Feminist Studies in Science, Technology and Society
3152 L 024 

Petra Lucht
Was haben Naturwissenschaften mit Gender zu tun – Semesterbegleitend
3152 L 036
Bärbel Mauß
Was haben Naturwissenschaften mit Gender zu tun – Blockveranstaltung
3152 L 037

Bärbel Mauß
What is Europe? Concepts of Europeanness in Past and Present

3151 L 031
Markus Funck
Neuere Empirische Studien zum Antisemitismus – Konzepte, Methoden und Befunde
3151 L 501
Michael Kohlstruck
History of Antisemitism in Germany (Lecture with Tutorial)
3151 L 500
Uffa Jensen
"Hacking Innovation Bias"  (Digitale Welten)
3135 L 558
Regina Sipos
Master Theorie und Geschichte der Wissenschaft und Technik Module ZIFG 1 + ZIFG 2
"What would Musil do? Forschungswerkstatt zu Gesellschaft, Politik, Technik und Digitalisierung
3152 L 038
Hannah Fitsch
Objektivität, Wissenspolitiken und Technikgestaltung in Zeiten von (Post )Corona: Warum wir gerade jetzt feministische Wissenschafts- und Technikforschung brauchen
3152 L 023
Hanna Meißner
Hochschule und Geschlecht
3152 L 022
Sahra Dornich
Transdisziplinäre Geschlechterstudien in Wissenschaft und Technik – Einführung
3152 L 017
Sahra Dornick
Transdisziplinäre Geschlechterstudien in Wissenschaft und Technik – Einführung
3152 L 018
Petra Lucht
Geschlechterforschung zu Wissenschaft, Technik und Gesellschaft / Feminist Studies in Science, Technology and Society
3152 L 024
Petra Lucht
Dekolonialität: Feministische Theorie

3152 L 025
Maisha Auma
Geschlecht der Biologie / Biologie des Geschlechts

3152 L 030

Bärbel Mauß

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe