direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Petra Lucht

Petra Lucht
Lupe

Fachgebiet »Gender in MINT und Planung / Feminist Studies in Science, Technology and Society (Feminist STS)«


Soziolog_in und Diplom-Physikerin  

Arbeitsschwerpunkte

  • Gender Studies, Schwerpunkt Natur-, Technik- und Planungswissenschaften
  • Science and Technology Studies (STS)
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Fachkulturforschung
  • Wissensforschung
  • Theoriebildung in der Soziologie
  • Inter- / transdisziplinäre Lehre und Forschung

Lehre im Sommersemester 2020

 

Liebe Studierende, 

im Rahmen des Online-Lehrbetriebs werden am ZIFG die folgenden Lehrveranstaltungen angeboten. Ab heute können Sie sich online (zunächst ohne Passwort) im entsprechenden ISIS-Kurs anmelden und finden dort erste Informationen zu dem Kurs.

Petra Lucht

Weitere Informationen zur Lehre im SoSe 2020

Liebe Studierende,

die Lehre im Sommersemester beginnt am 20. April 2020. Für alle Beteiligten, Studierenden wie Lehrenden, sowie das wissenschaftsunterstützende Personal in Technik und Verwaltung, wird es ein besonderes Semester werden.

Wie kann ich mich für Kurse anmelden?

Ab sofort könnt ihr euch für Lehrveranstaltungen anmelden, indem ihr dem jeweiligen ISIS-Kurs beitretet. Dort findet ihr auch erste Informationen zum Kurs. Sobald die Lehrveranstaltung begonnen hat, wird der Kurs mit Passwort geschützt. Wer sich noch nach diesem Zeitpunkt einschreiben will, muss sich per Mail mit der jeweiligen Dozent*in in Verbindung setzen.Wir haben unser Lehrangebot sowohl inhaltlich als auch in den Lehrformaten der aktuellen Situation angepasst und uns dabei vor allem auf die Pflichtangebote konzentriert.Alle Lehrveranstaltungen findet ihr hier, die näheren Beschreibungen sind über den jeweiligen Link zum ISIS-Kurs zu erreichen.

Kontakt zu den Lehrenden

Weitere Fragen beantworten die Dozent*innen der angegebenen Kurse per Mail. Die Kontaktdaten findet ihr ebenfalls in der Liste der Lehrveranstaltungen.  Sprechstunden werden derzeit in begrenztem zeitlichem Umfang telefonisch oder via Videokonferenzschaltung angeboten. Hierzu wendet ihr euch bitte direkt per Mail an die entsprechende Lehrperson.

Ausstattung und Ressourcen

Die Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie ergriffen wurden, betreffen uns alle auf unterschiedliche und je spezifische Weise. Im Fall der Hochschullehre bedeuten sie eine komplette und sehr kurzfristige Umstellung des Lehrbetriebes auf online-Angebote. Dies gilt für alle Berliner Hochschulen bis auf Weiteres.

Trotz Überlegungen und Bedenken von Studierendenvertretungen wie auch Lehrenden, die die aktuelle Situation an den Hochschulen zur Diskussion gestellt haben, möchten wir unseren Studierenden ein angepasstes Lehrangebot bieten.

Wir sind uns der Herausforderungen bewusst, die ein ausschließlich online basiertes Studieren gerade unter den momentanen Bedingungen  bedeutet – angefangen bei den notwendigen technischen Voraussetzungen, den räumlichen Bedingungen bis hin zu zusätzlichen Sorgeaufgaben, sowie materiellen und emotionalen Belastungen, die der gesellschaftliche lockdown mit sich bringt. Wir werden versuchen, alldem so gut wie möglich in unserer Lehre Rechnung zu tragen.

Für die Online-Lehre müsst ihr über einen PC, ein Notebook oder Tablet (mit Mikrofon und ggf. Kamera) und einen Internetanschluss verfügen. Auch ein Headset oder Kopfhörer und ein Drucker sind nützlich, aber nicht unabdingbar. Studierende, die nicht über die nötige technische Ausstattung verfügen, können sich diesbezüglich bei der Allgemeinen Studienberatung der TU Berlin melden.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Experimentier-Semester mit euch!

Euer ZIFG

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Petra Lucht
Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)
TU Berlin
Marchstr. 23
MAR 2-4
Raum: MAR 2.017
D-10587 Berlin
E-mail: petra.lucht(at)tu-berlin.de
Tel.: (+49) (0)30- 314 26995
Sek.: (+49) (0)30- 314 26974
Fax: (+49) (0)30- 314 73906